Impressum

Verlag Ulrich Keicher Warmbronn
Magstadter Straße 6   71229 Leonberg
Tel 07152-72195   Fax 07152– 904839
e-mail: U.Keicher@t-online.de

Wir liefern unsere Verlagstitel im Inland an Privatbezieher portofrei und in offener Rechnung – über den Buchhandel mit Rabatt zuzüglich Porto. 
Lieferungen ins Ausland sind aus Kostengründen über den Buchhandel leider nicht möglich, bei Privatbezug bitten wir um vorherige Kontaktaufnahme per Telefon, eMail oder schriftlich – wir bevorzugen dabei die Bezahlung vorab in bar per Brief, um für beide Seiten die Abwicklung möglichst einfach und kostengünstig zu gestalten.

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:

Verlag Ulrich Keicher, Magstadter Str. 6, 71216 Leonberg / Fax 07152-90 48 39
eMail: u.keicher@t-online.de)

Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der Bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

Datenschutz:
Wir speichern die von Ihnen erhaltenen personenbezogenen Daten elektronisch und nutzen sie nur im Rahmen der geschäftlichen Abläufe. Es erfolgt auf keinen Fall eine Weitergabe der Daten an Dritte.

Eine Bitte an Autoren: 
Wegen der arbeitsaufwendigen Bücherherstellung im eigenen Haus, sind unsere Kapazitäten von vornherein beschränkt – deshalb bitte keine Manuskripte einsenden, diese können nicht bearbeitet und auch nicht zurückgesandt werden.

Liefer- und Zahlungsbedingungen:
Das Angebot ist freibleibend. Der Rechnungsbetrag ist  nach Erhalt der Sendung fällig. Die gelieferten Bücher bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.